Sie verwenden einen alten Browser und deshalb funktionieren einige Seitenbestandteile nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren!

Mietprojekt Eberswalde - einheit 1.

Eberswalder Straße 64, Eberswalde, Germany (Auf Karte anzeigen)Haus

Objektüberblick

  • Kategorie: Mietprojekt
  • Gesamtrendite: 12,5 %
  • Mietrendite: 6,5 %
  • Kapitalwachstum: 6 % (Vorvertrag mit Festpreis)
  • Zahlungsfrequenz: Monatliche Mietauszahlungen
  • Beleihungsobjekt: Im Besitz der Zweckgesellschaft
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Land: Deutschland

Mit diesem Projekt eröffnen wir einen neuen Markt für Immobilieninvestitionen: Deutschland.

Die Umgebung
Eberswalde ist eine Stadt des Landkreises Barnim in Brandenburg (DE) und befindet sich ca. 50 km nordöstlich von Berlin (ca. 30 km von der Stadtgrenze Berlins entfernt). Die Stadt hat eine Bevölkerung von 41.500 Menschen und ihre Fläche beträgt 58,20 km². Eberswalde liegt in etwa 20 km Luftlinie bis zur deutsch-polnischen Grenze entfernt.

Die Stadt liegt in einer malerischen ländlichen Gegend zwischen Seen und Flüssen sowie in der Nähe der Waldlandschaft Schorfheide, die als der größte Wald Deutschlands gilt.
Zur Infrastruktur gehören Schulen, Sporthallen, große Lebensmittelmärkte (Kaufland, Lidl, Netto, Penny-Markt und Real), Restaurants, Cafés, Bars, eine Sporthalle, Kindergärten, ein Schwimmbad mit Sauna und Kinderrutschen, ein Tierpark und ein Naturschutzgebiet mit großen schönen Seen, Wanderwegen und Parks in der ganzen Stadt.

Gemäß der Förderstrategie des Landes Brandenburg wird Eberswalde als "Regionaler Wachstumskern" eingestuft und gehört damit zu den 15 bevorzugt geförderten Premiumstandorten im Land Brandenburg. Die am stärksten entwickelten Branchen der Stadt sind das Gesundheitswesen, die Logistik und die Holzverarbeitung.


Das Objekt
Das Objekt ist eine Kombination aus zwei Gebäuden, auf einem Grundstück mit einer Gesamtfläche von 2.498 m². Eines der Gebäude befindet sich auf der Straßenseite (502,1 m²) und das zweite Gebäude im Innenhof (305,5 m²), die durch große Garagen mit 3 Stellplätzen verbunden sind. Am Hofgebäude befindet sich eine weitere Garage, die für die betrieblichen Zwecke des Objekts errichtet wurde.

Im straßenseitigen Gebäude wurden im Jahr 2015 Renovierungs- und Bauarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten umfassten die Reparatur des Daches, der Fassade, einschließlich des Austausches der Fenster, der Heizung, der Wasserversorgung und der Elektrik. Das Gebäude verfügt über 3 Etagen und 14 Zimmer mit 40 Betten. Jedes Zimmer ist mit einem eigenen Bad ausgestattet. Im Erdgeschoss, das 168 m² einnimmt, ist geplant, eine Rezeption und ein Restaurant unterzubringen.
Es ist geplant, dass die Renovierungsarbeiten weitergeführt werden, sodass ein zweiter Feuerausgang geschaffen, die Fassadenmalerei aufgefrischt sowie die Rezeption und das Restaurant eingerichtet werden.

Das Hofgebäude ist im Jahr 2016 errichtet worden und besteht aus 2 Etagen und 5 Zimmern (zwei Zimmer sind mit eigener Küche ausgestattet). Der Bauprozess wurde jedoch wegen Geldmangels des vorherigen Eigentümers ausgesetzt. Im Moment ist das Objekt zu 70 % fertiggestellt. Es müssen noch die folgenden Arbeiten durchgeführt werden:

1. Fertigstellung der Fassadenarbeiten: 10 %
2. Durchführung von Arbeiten an der Elektroinstallation, Heizung, Wasser und Kanalisation: zweiter Zyklus (Kabel und Rohre werden verlegt, die Verkabelung an den Weichen wird vorgenommen)
3. Anstrich der Wände und Decken
4. Innentüren
5. Kachelarbeiten
6. Verlegen von Laminatböden
7. Badausstattung und Armaturen
8. Möbel und Küchenausstattung
9. Arbeiten zur Aufwertung des Grundstücks

Sicherheit garantiert

Dieses Objekt hat die Reinvest24-Risikoprüfung bestanden und ist durch eine Hypothek besichert.