Sie verwenden einen alten Browser und deshalb funktionieren einige Seitenbestandteile nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren!

Entwicklungsprojekt Seven Heaven - einheit 2.

Miera iela 14, Riga, Latvia (Auf Karte anzeigen)Haus

Objektüberblick

  • Kategorie: Entwicklungsprojekt
  • Jährliche Zinsen: 13 % + 1 % (bei Investitionen über 2.021 EUR)
  • Zahlungsfrequenz: Bullet (Zinsen alle 6 Monate)
  • Sicherheiten: im Besitz der Zweckgesellschaft
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Land: Lettland

Das Grundstück wird sich im Besitz unserer Zweckgesellschaft befinden und die Wohneinheiten werden vollständig von Reinvest24 in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Bauunternehmen – Kirsan – errichtet und verwaltet.

Die Umgebung
Das Seven Heaven ist ein moderner Wohn- und Geschäftskomplex mit drei Gebäuden, der sich nah am Zentrum von Riga, der Hauptstadt Lettlands, befindet. Das Konzept des Komplexes besteht darin, das Lebensgefühl eines Hauses außerhalb der Stadt mit dem Charme des Stadtzentrums zu verbinden. Er befindet sich am Anfang der Miera-Straße, neben der Brivibas-Straße.

In der Nähe gibt es Wohnhäuser, Geschäftshäuser, Geschäfte, Cafés, Schulen und weitere Infrastruktur. Der beste Vorteil der Lage ist die Ruhe, versteckt, aber dennoch in Nähe zu allen wichtigen Orten im Stadtzentrum.

Die öffentlichen Verkehrsmittel zum Zentrum und zu den Wohnvierteln werden bequem von einer Reihe von Bussen, Straßenbahnen und Oberleitungsbussen entlang der Brivibas-Straße bedient. Auch in der Miera-Straße befinden sich Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn Sie aber lieber zu Fuß gehen, dann sind die Altstadt von Riga und der Hauptbahnhof nur 20 Minuten entfernt.

Die Immobilie
Der Komplex wird aus drei Gebäuden bestehen – einem 7-stöckigen Wohngebäude und zwei Flachbauten mit einem Café und Geschäften. Die Gesamtgröße des Grundstücks beträgt 2.109 m². Im Wohngebäude sind 29 Wohnungen geplant. Der Seven-Heaven-Komplex ist als Club-Wohnanlage geplant: Die Gebäude werden also ein hohes Maß an Sicherheit bieten und das Kennenlernen der Nachbarn wird durch die Architektur gefördert. Im Hof wird es einen Kinderspielplatz und einen Blumengarten geben.

Jede Wohnung in diesem Haus ist auf ihre Art und Weise einzigartig. Die Fläche jeder Wohnung variiert von 49 bis 160 m². In der letzten Etage befinden sich Dachterrassenwohnungen auf zwei Ebenen. Von hier aus eröffnet sich den zukünftigen Bewohnern ein wunderschönes Panorama auf das alte Zentrum. Auf dem Dach befinden sich großzügige grüne Terrassen, auf denen die Penthouse-Besitzer entspannen, Sport treiben und Zeit mit Freunden verbringen können. Die Hauptidee des Komplexes besteht darin, seinen Bewohnern so viel Grün wie möglich zu bieten. Geplant sind ein Wintergarten, ein "Smart Home"-System und eine Tiefgarage für die künftigen Bewohner.

Das Wohnhaus ist von der Miera-Straße durch zwei- und dreistöckige Gebäude (260 m² und 390 m²) getrennt, in denen Gewerberäume zur Miete angeboten werden sollen. Die bevorzugten Mieter für die Geschäftsräume werden Banken, Restaurants, Cafés, Luxusgeschäfte, Kunstaussteller oder Dienstleistungszentren sein. Das zweistöckige Gebäude besteht bereits und ist ein historisches Erbe der Stadt.

Der Architekt dieses Projekts ist einer der bekanntesten, angesehensten und erfolgreichsten Architekten in Lettland – Andris Kronbergs. Die meisten der schönsten modernen Gebäude in Riga und den umliegenden Städten sind das Ergebnis seines außergewöhnlichen Einfallsreichtums und seiner harten Arbeit. Er ist eine Koryphäe der lettischen Architektur und wurde fünfmal mit dem wichtigsten Architekturpreis des Jahres ausgezeichnet. Die Entwicklung des lettischen Flughafens, das Gebäude der Zentralbank, der Riga Plaza, Lofts & Rosegold und die Residenz der Philosophen – dies sind nur einige seiner Projekte.

Planungsdaten der Gebäude:
- Grundstücksfläche: 2.109 m²
- Wohnraumgesamtfläche: 3.632,6 m²
- Büroraumgesamtfläche: 478,8 m²
- Tiefgaragenplätze: 1.653,8 m² (46 Plätze)


Was ist ein Entwicklungsprojekt?
Es handelt sich um eine Darlehensart, die zum Kauf einer Immobilie verwendet wird, um diese später zu verkaufen. In diesem Fall wird auf dem Grundstück ein 7-stöckiges Wohnhaus gebaut. Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieser Kredittyp eher unseren Mietprojekten als den Entwicklungskrediten ähnelt. Das bedeutet, dass wir kein Geld an eine dritte Partei verleihen, sondern das Grundstück kaufen und den Prozess verwalten, ähnlich wie wir es mit unseren Mietobjekten tun.

Sicherheit garantiert

Dieses Objekt hat die Reinvest24-Risikoprüfung bestanden und ist durch eine Hypothek besichert.