Sie verwenden einen alten Browser und deshalb funktionieren einige Seitenbestandteile nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren!

Büroräume in der Dārzaugļu-Straße

Darzauglu iela 1 - 50, Riga, Latvia (Auf Karte anzeigen)Büro

Objektüberblick

Kategorie Gewerbefläche
Gesamtertrag 11,5
Mietrendite 8%
Kapitalwachstum 3,5%
Zahlungsfrequenz Monatlich
Sicherheit Hypothek ersten Ranges
Laufzeit 36 Monate

 

Das Objekt

Es handelt sich um Flächen (214,4 m²) an der Dārzaugļu-Straße 1 - 50 in Riga. Das Gebäude wurde 2006 in Betrieb genommen und unsere Büroräume befinden sich im 5. Stock. Das Gebäude an der Dārzaugļu-Straße 1 grenzt an das Bürogebäude (Klasse B/B-) "Zemitanu Office", das ursprünglich 2002 in Betrieb genommen 2010 renoviert wurde. Die Büroräume sind vollständig an ein lokales IT Unternehmen vermietet und ermöglichen deshalb einen sofortigen Cashflow.

Das Gebäude, in dem sich die Büroräume befinden, ist von den stark befahrenen Straßen nicht vollständig einsehbar und auch das Fußgängeraufkommen entlang der Dārzaugļu-Straße ist sehr klein. Außerdem sind die Fenster sowohl zum Innenhof als auch zur Fassade des Gebäudes gerichtet, sodass der Lärm der umliegenden Straßen nicht zu hören ist. Unter diesen Umständen ist eine effiziente Nutzung der Arbeitszeit für den Mieter möglich. Die Räumlichkeiten sind gleichermaßen sowohl als Büro- als auch als Wohnfläche geeignet. Die beiden Gebäude formen einen gemeinsamen Hof mit zusätzlichen Parkplätzen, die den Nutzern beider Gebäude zur Verfügung stehen. Zusätzlich zu den Parkplätzen im Hof gibt es mehrere Parkplätze vor dem Haus (die kostenlos zur Verfügung stehen). In den Gemeinschaftsbereichen gibt es einen Sicherheitsdienst. Aus Gründen der Mieterfreundlichkeit ist das Gebäude mit mehreren Aufzügen ausgestattet.

Die Umgebung

Die Immobilie befindet sich am Rande des Stadtzentrums von Riga, in der Nähe des Bahnhofs Zemitāni, der nur eine Station vom Hauptbahnhof Riga entfernt ist. In der Nähe befinden sich mehrere kommerzielle Institutionen, Bildungseinrichtungen (sowohl Schulen als auch Kindergärten), Tankstellen, verschiedene Einrichtungen mit Dienstleistungs-/Geschäftscharakter, Geschäftszentren, Apotheken sowie andere Infrastrukturobjekte. Die umliegenden Gebäude und das Gebiet an sich sind größtenteils vor dem Krieg entstanden (Substanz aus Steinen, Ziegeln und Holz), wobei die anderen Objekte (Wohn- und Bürogebäude) in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gebaut wurden.

Das Grundstück ist durch seine Lage gut erschlossen, sowohl was die soziale als auch die Verkehrsinfrastruktur betrifft. Der öffentliche Verkehr ins Zentrum und in die Wohnquartiere wird durch Busse, Trolleybusse und Straßenbahnen gewährleistet. Die nächsten Haltestellen für öffentliche Verkehrsmittel befinden sich an der Kr. Barona und der Pērnavas-Straße – etwa 50 m bzw. 100 m vom Gebäude entfernt. Innerhalb von 30 Min. ist man zu Fuß am Rigaer Hauptbahnhof sowie im Altstadtviertel. 

Sicherheit garantiert

Dieses Objekt hat die Reinvest24-Risikoprüfung bestanden und ist durch eine Hypothek besichert.