Sie verwenden einen alten Browser und deshalb funktionieren einige Seitenbestandteile nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren!

Wohnsiedlung am See - 1. stufe

Lepiku tee, Uusküla, Harju County, Estonia (Auf Karte anzeigen)Land

Objektüberblick

  • Kategorie: durch Immobilien besicherter Kredit
  • Jährliche Zinsen: 13 % + bis zu 1 % bonuszinsen
  • Bonuszinsen: 0,5 % (ab mind. 5.000), 1 % (ab mind. 20.000) Anspruchseinheiten
  • Zahlungsfrequenz: Monatliche Zinszahlungen
  • Beleihungsobjekt: Grundschuld ersten Ranges, mit der Möglichkeit einer Bankfinanzierung in späteren Phasen (ersetzt den ersten Rang)
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Land: Estland
  • Beleihungsquote: 75 %

Das Gebiet
Die Wohnsiedlung Lepiku Lake befindet sich in einer ruhigen Umgebung, neben einem 160 Hektar großen See, aber nur 5 km von Tallinn und 20 km vom Stadtzentrum entfernt. Diese ruhige Gegend hat eine gute Anbindung an Tallinn, da die Peterburg-Mnt-Autobahn nur ein paar hundert Meter entfernt ist. Der Maardu-See liegt nur 100 m westlich des geplanten Wohngebiets, der Sandstrand des Sees mit Volleyballplätzen ist in 10–15 Minuten zu Fuß zu erreichen. Außerdem plant die Gemeinde einen Wanderweg rund um den See anzulegen. Alles, was man zum Leben braucht, findet man ganz in der Nähe, denn Tallinn ist in ein paar Minuten mit dem Auto oder in 10 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es handelt sich um einen großartigen Ort für Familien, die Privatsphäre und Natur zu schätzen wissen und gleichzeitig nur ein paar Minuten von Tallinn entfernt leben möchten.

Das Objekt
Die neuen Häuser werden auf einem Grundstück mit der Katasternummer 44605:001:1020 errichtet. Die Gesamtfläche beträgt 10 Hektar, wobei 8,2 Hektar als Wohnfläche mit 30 zweistöckigen Einzelhäusern und 4 Reihenhäusern genehmigt sind. Das Grundstück ist in einzelne Parzellen aufgeteilt und dieses riesige Projekt wird in 4 separaten Phasen entwickelt werden.

Die erste Entwicklungsphase dieses Projekts umfasst den Bau von 7 Einzelhäusern. Jedes Haus wird über ~1.600 m² an Grundstück verfügen und eine Gesamtfläche zwischen 150 und 200 m² haben. Derzeit verläuft eine Hochspannungsleitung am Rand des Grundstücks, die aber gemäß einem Vertrag mit dem Stromnetzbetreiber innerhalb von 6–8 Monaten umverlegt werden soll. Die örtlichen Behörden haben auch den Plan genehmigt, einen öffentlichen Sandstrand am Ostufer des Sees anzulegen, der 100 m von diesem Projekt entfernt entstehen soll. Die ersten 7 Häuser werden zusammen mit der erforderlichen Infrastruktur und den Versorgeranschlüssen bis zum Sommer 2023 fertiggestellt sein.

Sicherheit garantiert

Dieses Objekt hat die Reinvest24-Risikoprüfung bestanden und ist durch eine Hypothek besichert.