Sie verwenden einen alten Browser und deshalb funktionieren einige Seitenbestandteile nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren!

Grünes energieprojekt Bubueci - 1. stufe

Bubuieci, Moldova (Auf Karte anzeigen)Green energy

Objektüberblick

  • Kategorie: Grünes Energieprojekt
  • Jährliche Zinsen: 14 % (+ 1 % ab 2.000 Anteilen)
  • Zahlungsfrequenz: Monatliche Zinszahlungen
  • Sicherheit: Grundstück mit Solaranlage
  • Laufzeit: 10 Monate
  • Land: Moldawien
  • CO₂-Reduktion: 96 % weniger als die Energieerzeugung aus Kohle oder Gas

Neue Projektart: Grüne Energie – ein Solarpark im Chisinauer Vorort Bubueci. Das Projekt wird von unserer Balkanniederlassung durchgeführt.

Warum steigen wir in die grüne Energie ein?
Aufgrund der geopolitischen Lage in Europa sind die Aussichten auf eine ausreichende Energieversorgung aus traditionellen Ressourcen äußerst gering. Ganz Europa stellt auf grüne Energiequellen um. Das ist heute wichtiger denn je, was durch die Ukraine-Krise belegt wird, welche aber auch viele Chancen mit sich bringt. Die Energiekosten werden überall in Europa steigen, in Moldawien beispielsweise werden die Stromtarife bis Ende des Jahres um bis zu 100 % angehoben. Im Gegensatz zu den EU-Märkten gibt es in Moldawien noch keinen offenen Strommarkt, sodass das staatliche Unternehmen das Monopol hat und den Energiemarkt alleine reguliert.

Moldawien hat die Errichtung alternativer Stromversorgungssysteme ohne langwierige und teure rechtliche Verfahren auf landwirtschaftlichen Flächen genehmigt. Der Nutzen dieser Änderungen besteht darin, den Mangel an lokal erzeugtem Strom auszugleichen. Dies ist ein großer Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft, der auch Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten mit sich bringt, in denen wir ein riesiges Potenzial sehen und an denen wir teilhaben werden.

Projektüberblick
Geplant ist der Bau eines Solarparks auf landwirtschaftlichen Flächen in Bubueci, einem Vorort von Chisinau, mit einer Gesamtgröße von einem Hektar. Das Grundstück befindet sich in unmittelbarer Nähe einer Stromtrasse, was den Anschluss und den Verkauf von Strom an das Versorgungsnetz sehr einfach und kosteneffizient macht.

Es werden 2.000 Heterojunction-Photovoltaikmodule installiert, die jeweils 1.020 kWh erzeugen werden. Die Jahresleistung des Parks wird 1 MW betragen, was langfristig für einen gesunden Cashflow sorgen wird. Die Solarmodule werden direkt bei der Fabrik bestellt und es wird eine Garantie von 15 Jahren gewährt, mit einer linearen Leistungsgarantie von 30 Jahren. Die zulässige Degradationsrate in diesem Zeitraum beträgt 8 %. Der Vorvertrag für diesen Auftrag wurde geschlossen. Der gesamte Prozess wird zusammen mit der Installation der Module 4 Monate dauern.

Sicherheit garantiert

Dieses Objekt hat die Reinvest24-Risikoprüfung bestanden und ist durch eine Hypothek besichert.