Sie verwenden einen alten Browser und deshalb funktionieren einige Seitenbestandteile nicht. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren!

Dainas Wohngebäude

Dainas 8, Riga, Latvia (Auf Karte anzeigen)Haus

Objektüberblick

  • Kategorie: Entwicklungsprojekt
  • Jährliche Zinsen: 13 % + 1 % (bei Investitionen über 2.000 EUR)
  • Zahlungsfrequenz: Zinsen alle 6 Monate (01.2022, 07.2022, 01.2023)
  • Sicherheiten: im Besitz der Zweckgesellschaft
  • Laufzeit: 18 Monate
  • Land: Lettland

Das Grundstück wird sich im Besitz unserer Zweckgesellschaft befinden und die Wohneinheiten werden vollständig von Reinvest24 in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Bauunternehmen – Kirsan – errichtet und verwaltet.

Die Umgebung
Das 7-stöckige Wohngebäude wird sich in der Nähe einer der Hauptstraßen Rigas befinden – der Aleksandra-Caka-Straße. Da es direkt an der Hauptstraße liegt, zeigen die Fenster sowohl zum Hof als auch zur Fassade des Gebäudes, was den zukünftigen Eigentümern gute Privatsphäre bietet.

Die Gegend in der Nähe des Gebäudes ist gut erschlossen. Die Infrastruktur der öffentlichen Verkehrsmittel ist gut erreichbar. Kindergärten, Schulen, medizinische Einrichtungen, Bürogebäude, Sport- und Einkaufszentren sowie einer der schönsten Parks in Riga – alles befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Lage des Komplexes bietet die Möglichkeit, einen ruhigen Lebenswandel zu genießen und gleichzeitig die Vorteile des Stadtzentrums nutzen zu können. Nur eine 8-minütige Autofahrt bringt Sie zur Arena Riga – eine Indoor-Arena, in der derzeit die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 stattfindet.

Das Grundstück
Die Gesamtfläche des Grundstücks beträgt 1.000 m², für das eine detaillierte Planung und ein genehmigtes Projekt zum Bau eines 7-stöckigen Wohnhauses mit einer Wohnfläche von 2.230 m² vorliegt. Es ist so geplant, dass der Lärm der umliegenden Straßen nicht zu hören ist, was eine ideale Umgebung für ein ruhiges Zuhause im Zentrum der Stadt schafft. Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Projekt unserem vorherigen lettischen Entwicklungsprojekt – Bauskas – sehr ähnelt und der gesamte Bauprozess seitens Kirsans von denselben Leuten geleitet wird.

Was ist ein Entwicklungsprojekt?
Es handelt sich um eine Darlehensart, die zum Kauf einer Immobilie verwendet wird, um diese später zu verkaufen. In diesem Fall wird auf dem Grundstück ein 7-stöckiges Wohnhaus gebaut. Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieser Kredittyp eher unseren Mietprojekten als den Entwicklungskrediten ähnelt. Das bedeutet, dass wir kein Geld an eine dritte Partei verleihen, sondern das Grundstück kaufen und den Prozess verwalten, ähnlich wie wir es mit unseren Mietobjekten tun.

Sicherheit garantiert

Dieses Objekt hat die Reinvest24-Risikoprüfung bestanden und ist durch eine Hypothek besichert.